Mehr als ein Kinderbuch

Schimmerie Harztropf, die kleine Waldfee

Schimmerie Harztropf lautet der Name einer kleinen Waldfee, die im Wolfsburger Hasselbachtal zu Hause ist. Sie ist die Protagonistin mittlerweile zweier Kinderbücher der Wolfsburger Autorin Nicole Schaa.
Der Name Schimmerie Harztropf ist inzwischen zur Marke herangewachsen und steht für phantasievolle, naturorientierte Medien und Erlebnisse für Kinder.
Zum Start des ersten Abenteuers „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“ hat das Planetarium in Wolfsburg die Geschichte als Kuppelshow für Kinder ab 5 Jahren animiert. Der Musiker Matthias Klingebiel hat den Soundtrack für die Planetariumsshow komponiert, die im regelmäßigen Kinderprogramm zu sehen ist. Für das zweite Waldabenteuer „Schimmerie Harztropf im Reich der Faseltaki“ hat er das „Lied der Waldwesen“ komponiert, das man auf der Schimmerie – Website mitsamt Notensheet herunterladen kann.
In Zusammenarbeit mit Thalia Wolfsburg finden seit 2016 regelmäßig Signier-Events rund um Schimmerie Harztropf statt, die unter anderem Malwettbewerbe und den Auftritt einer professionell verkleideten Schimmerie-Darstellerin umfassen. Für den Grundschulunterricht stehen auf Antolin.de außerdem Materialien zur Verfügung, wie zum Beispiel ein Wissensquiz und Malvorlagen. Ein musikalisches Hörbuch ist ebenso bereits auf dem Markt, es gibt Naturlesungen und (Nacht-) Wanderungen.

„Was treibt mich als Autorin und Markeninhaberin an? Ich würde sagen: Das beglückende Gefühl, mit einer bezaubernden kleinen Sympathiefigur eine Möglichkeit geschaffen zu haben, Kinder und Erwachsene damit in die Natur zu locken. Die Produkte und Aktivitäten, die mittlerweile ringsum Schimmerie Harztropf entstehen, empfinde ich als perfekte Werkzeuge, um Bildung, Bewegung und Natur kinderleicht und absolut phantasievoll miteinander zu verbinden."

www.schimmerie-harztropf.de